Greifen Sie sehr häufig auf einige Ihrer Websites zu? Anschließend können Sie diese Websites in der Favoritenregisterkarte oder in der Lesezeichenleiste / im Lesezeichen Ihres Browsers hinzufügen, sodass Sie mit nur einem Klick darauf zugreifen können. Lesezeichen erleichtern das Durchsuchen Ihrer Lieblingsseiten erheblich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Browser Sie verwenden, lesen Sie einen Artikel zum Finden Ihres Browsertyps und Ihrer Browserversion .

Nennen Sie Ihr Lesezeichen. Standardmäßig hat Ihr neues Lesezeichen denselben Namen wie der Titel der Seite. Klicken Sie im Popup-Fenster auf den aktuellen Namen, um einen neuen Namen einzugeben.

  1. Sie können die Beschreibung auch bearbeiten, indem Sie unter dem Namen darauf klicken.

Ändern Sie die Adresse. Sie können die Adresse der URL bearbeiten, indem Sie im Popup-Fenster darauf klicken. Dies kann nützlich sein, wenn Sie sich auf einer Unterseite befinden, aber ein Lesezeichen für die Hauptseite hinzufügen möchten.

5

Organisieren Sie das Lesezeichen. Mit Chrome können Sie Ihre Lesezeichenordner im Lesezeichen-Popup-Fenster durchsuchen. Standardmäßig wird das Lesezeichen zum Ordner “Andere Lesezeichen” hinzugefügt.

  • Klicken Sie unten im Popup-Fenster für Lesezeichen auf die Schaltfläche “Zum Ordner hinzufügen”.
  • Navigieren Sie zu dem Lesezeichenordner, zu dem Sie das Lesezeichen hinzufügen möchten > und < Tasten.
  • Erstellen Sie einen neuen Ordner an Ihrem aktuellen Speicherort, indem Sie einen Ordnernamen eingeben und auf “Erstellen” klicken.

6

Ein- oder Ausblenden der Lesezeichenleiste. In Chrome befindet sich die Lesezeichenleiste direkt unter der Adressleiste. Es werden alle Lesezeichenordner und Lesezeichenleisten-Lesezeichen angezeigt. Klicken Sie auf die>> Die Schaltfläche ganz rechts in der Leiste zeigt alles an, was nicht passt.

  • Sie können die Lesezeichenleiste umschalten, indem Sie Ctrl/ ⌘ Cmd+ ⇧ Shift+B drücken oder auf die Chrome-Menüschaltfläche (☰) klicken, “Lesezeichen” auswählen und dann auf “Lesezeichenleiste anzeigen” klicken.
  • Wenn Ihre Lesezeichenleiste angezeigt wird, können Sie ein Website-Symbol direkt auf die Leiste ziehen, um es schnell als Lesezeichen hinzuzufügen.

7

Verwalten Sie Ihre Lesezeichen. Wenn Sie alle Ihre Lesezeichen durchsuchen, organisieren und verwalten möchten, können Sie den Lesezeichen-Manager öffnen. Presse Ctrl/ ⌘ Cmd+ ⇧ Shift+O oder klicken Sie auf das Chrome – Menü – Taste (☰), wählen Sie „Lesezeichen“, und klicken Sie dann auf „Lesezeichen – Manager“. Dadurch wird der Lesezeichen-Manager in einer neuen Registerkarte geöffnet.

  • In der linken Seitenleiste werden Ihre Lesezeichenleiste und Ordner angezeigt. Die neuesten Versionen von Chrome generieren auch “Auto-Ordner”, die versuchen, Lesezeichen basierend auf dem Kontext zu gruppieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche ✓, um mehrere Lesezeichen gleichzeitig auszuwählen.
  • Klicken und ziehen Sie Lesezeichen, um sie in verschiedene Ordner zu verschieben. Sie können auch das Dropdown-Menü “In Ordner verschieben” oben im Fenster verwenden, wenn Sie mehrere Elemente ausgewählt haben.
  • Löschen Sie ein Lesezeichen, indem Sie auf die Schaltfläche ⋮ neben dem Lesezeichen klicken und “Löschen” auswählen. Sie können auch auf die Schaltfläche “Löschen” in der oberen rechten Ecke klicken, wenn mehrere Lesezeichen ausgewählt sind.

Chrome (Mobil)

  1. Öffnen Sie die Seite, die Sie mit einem Lesezeichen versehen möchten.
  2. Tippen Sie auf die Menütaste (⋮) und anschließend auf ☆.

Bearbeiten Sie die Lesezeichendetails. Sie können den Namen und die Adresse ändern und einen Ordner für das neue Lesezeichen auswählen. Wenn Sie einen Ordner auswählen, können Sie auf “Neuer Ordner” tippen, um einen neuen Ordner im aktuell ausgewählten Ordner zu erstellen.

  • Tippen Sie auf “Speichern”, wenn Sie mit dem Lesezeichen zufrieden sind.

4

Zeigen Sie alle Ihre Lesezeichen an. Sie können eine Registerkarte mit all Ihren Lesezeichen öffnen.

  • Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (⋮) und dann auf “Lesezeichen”.
  • Navigieren Sie durch die Ordner, indem Sie oben auf dem Bildschirm auf sie tippen.
  • Halten Sie ein Lesezeichen gedrückt, um dessen Menü anzuzeigen. Sie können das Lesezeichen öffnen, bearbeiten oder löschen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche ☆ neben der Suchleiste. Der Stern wird blau und zu Ihren Lesezeichen hinzugefügt. Sie können auch Ctrl/ ⌘ Cmd+D drücken .

Klicken Sie auf ★ , um die Details des Lesezeichens zu öffnen. In diesem Popup-Fenster können Sie verschiedene Änderungen am Lesezeichen vornehmen:

  • Sie können den Namen des Lesezeichens ändern, der standardmäßig dem Titel der Seite entspricht.
  • Sie können einen Ordner für das Lesezeichen auswählen, indem Sie einen aus dem Dropdown-Menü auswählen. Sie können einen neuen Ordner erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche ∨ und dann auf Neuer Ordner klicken .
  • Fügen Sie dem Lesezeichen Tags hinzu. Mit Firefox können Sie Lesezeichen mit Wörtern oder kurzen Phrasen versehen. Sie können Ihre Lesezeichen später mithilfe dieser Tags finden. Klicken Sie auf die Schaltfläche ∨ , um alle Ihre Tags anzuzeigen.

Schalten Sie die Lesezeichenleiste um. Über die Lesezeichenleiste können Sie schnell auf Ihre wichtigsten Lesezeichen zugreifen. Es wird unter der Adressleiste angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zwischenablage neben der Suchleiste, wählen Sie “Lesezeichen-Symbolleiste” und klicken Sie dann auf “Lesezeichen-Symbolleiste anzeigen”, um sie ein- oder auszuschalten.

  • Wenn Ihre Lesezeichenleiste angezeigt wird, können Sie ein Website-Symbol direkt auf die Leiste ziehen, um es schnell als Lesezeichen hinzuzufügen.

Verwalten Sie Ihre Lesezeichen. Sie können das Bibliotheksfenster öffnen, um alle Ihre Lesezeichen zu verwalten. Klicken Sie auf die Zwischenablage und wählen Sie “Alle Lesezeichen anzeigen”, um das Bibliotheksfenster mit dem Abschnitt “Alle Lesezeichen” zu öffnen. [2]

  • Klicken und ziehen Sie Lesezeichen, um sie zu verschieben. Sie können mehrere Lesezeichen auswählen, indem Sie Ctrl(Windows) oder ⌘ Command(Mac) gedrückt halten und auf jedes klicken.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Neuer Ordner”, um einen neuen Ordner für Ihre Lesezeichen zu erstellen. Der Ordner wird an Ihrem aktuellen Speicherort erstellt.
  • Löschen Sie Lesezeichen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Löschen” auswählen. Sie können mehrere Lesezeichen gleichzeitig löschen, wenn Sie alle ausgewählt haben.