Social Bookmarking

Mithilfe von Websites für soziale Lesezeichen können Sie die Berge von Links verfolgen, auf die Sie im Web stoßen. Stellen Sie sich Social Bookmarking als eine Web 2.0-Technologie vor, die eine Datenbank mit all Ihren Lesezeichen und / oder Favoriten erstellt. Die Lesezeichen können Links zu Websites, Blogs, Blogposts, Nachrichten, Berichten, Konferenzbeiträgen, PDFs, Zeitschriftenartikeln oder anderen Inhalten im offenen Web sein.

Social Bookmarking löst das Problem, alle Lesezeichen Ihres Webbrowsers im Auge zu behalten. Wenn Sie viele verschiedene Browser oder verschiedene Computer bei der Arbeit und zu Hause verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Lesezeichen Ihres Browsers auf verschiedene Computer verteilt sind.

Beim Social Bookmarking gibt es vier Funktionen:■

Lesezeichen speichern■

Lesezeichen beschreiben■

Lesezeichen organisieren■

Lesezeichen teilen.

Es folgt eine Beschreibung jeder dieser Funktionen.

Lesezeichen speichern

Es gibt mehrere Websites, auf denen Sie Ihre Lesezeichen oder Favoriten im Web speichern können, sodass Sie, wo immer Sie sind und welchen Browser Sie auch verwenden, auf Ihre Lesezeichen zugreifen können. Die beliebteste Social-Bookmarking-Site der letzten Jahre war Delicious ( http://www.delicious.com/ ), die Yahoo! Im Dezember 2010 wurde Yahoo! kündigte an, dass sie planen, Delicious zu verkaufen, so dass es möglicherweise Änderungen in der Zukunft geben wird. Eine andere Seite ist Diigo ( http://www.diigo.com ),Das bietet mehr Funktionen als Delicious und ermöglicht das Speichern von Lesezeichen, hervorgehobenem Text, Haftnotizen, Bildern und Links in Tweets. Beide Websites bieten Downloads für Symbolleistenschaltflächen für alle gängigen Webbrowser an. Auf lange Sicht ist es weitaus effizienter, die Browserschaltflächen in der Symbolleiste Ihres Browsers zu installieren.

Beschreiben (Markieren) von Lesezeichen

Der Schlüssel zum Erschließen des Potenzials von Social Bookmarking besteht darin, Ihre mit Lesezeichen versehenen Links an dem Punkt effektiv zu beschreiben, an dem Sie sie auf Delicious oder Diigo speichern. Sie tun dies, indem Sie jedes Lesezeichen markieren. Wenn Sie ein Lesezeichen in Delicious oder Diigo speichern, bietet Ihnen das System die Möglichkeit, Stichwörter zu vergeben und einige persönliche Notizen sowie eine Beschreibung der einzelnen Links hinzuzufügen. Tags ähneln Schlüsselwörtern und stellen die Metadaten bereit, die für den späteren Abruf von entscheidender Bedeutung sind.

Beachten Sie, dass Tags als ein Wort ohne Kommas eingegeben werden sollten. Mehrwortphrasen müssen zu einem Wort verknüpft werden. So würden beispielsweise die beiden Wörter “Karriereentwicklung” zum Schlagwort “Karriereentwicklung” oder “Karriereentwicklung” oder andere Ein-Wort-Kombinationen.

It does not matter how you combine multiple terms, but do not leave them as separate words, or the system will make separate tags out of them. There is no limit to the number of tags you can add for each bookmark, so use the tagging function liberally. The true librarian in you will relish the describing and organising aspect of social bookmarking. Be quite thorough at this stage – a disorganised social book-marking account will only confuse you when you go back in later. The time spent tagging bookmarks at the outset will save you time later. What tag should you use? You may have your own schema that you use for other Web 2.0 sites. Try to be systematic here so you do not have to do a clean-up later. However, on both Delicious and Diigo you can go back and edit your saved bookmarks and add new tags and descriptions later if you wish. This method of making up your own tags is known as a folksonomy and is not meant to be perfect. Folksonomien sind Klassifizierungssysteme, die aus der Praxis und der Methode der kollaborativen Erstellung und Verwaltung von Tags zum Kommentieren und Kategorisieren von Inhalten abgeleitet sind (Wikipedia, Definition der Folksonomie). Sobald Sie eine Reihe von getaggten Lesezeichen in Ihrem Konto für soziale Lesezeichen haben, können Sie diese in Gruppen oder Listen organisieren.

Lesezeichen organisieren

Organisieren Sie Ihre Lesezeichen, indem Sie sie in Ordnern zusammenfassen. Delicious nennt diese Gruppierungen “Tag-Bundles” und Diigo nennt sie Listen. Es besteht keine besondere Notwendigkeit, alle Tags in Bündeln oder Listen zu platzieren, aber die Bündel und Listen sind nützlich für größere Themenbereiche, die Sie möglicherweise untersuchen. Beide Websites bieten Hilfe und Ratschläge zum Organisieren von Lesezeichen: Delicious ( http://www.delicious.com/help ) und Diigo ( http://help.diigo.com/ ).

Lesezeichen teilen

Bookmarking kann eine gemeinsame Aktivität sein, daher der Name Social Bookmarking. Sobald Sie ein Lesezeichen gespeichert haben, können Sie sehen, wie viele andere es gespeichert haben. Wenn Benutzer wie die meisten über ein offenes Konto verfügen, können Sie durch Verknüpfen sehen, welche anderen Lesezeichen diese Person gespeichert hat. Sowohl auf Delicious als auch auf Diigo können Sie Netzwerke von gleichgesinnten Kollegen einrichten. Social Bookmarking ist in erster Linie ein Instrument zur Selbstentwicklung und beruflichen Weiterentwicklung. Ich persönlich finde es eine der nützlichsten Möglichkeiten im Web 2.0, um die Online-Informationen, auf die ich täglich stoße, zu pflegen und zu verwalten.